Mücke

 

Mein über alles geliebter Mücke ist am 24.11.2014 über die Regenbogenbrücke gegangen crying

R.I.P. kleiner Mücke - wir werden dich NIE vergessen

 

Mücke - mein Lieblingsschweinchen *ABSOLUT UNVERKÄUFLICH*

Mücke am Tag des Einzugs

 

Mücke 7 Wochen später

Mücke ist am 05.01.2012 zu uns als Notschweinchen gekommen und sollte eigentlich weiter vermittelt werden. Er wog zu diesem Zeitpunkt gerade mal 178g und war ca. 6 Wochen alt. Bis heute, 26.02.2012, hat er "nur" 41g zugenommen. Mücke hat sich zwischenzeitlich als ein neugieriges, zutrauliches und schmusiges kleines Schweinchen entwickelt, dass sich still und heimlich in mein Herz geschlichen hat. Am Abend liegen wir beide auf der Couch und kuscheln. Am liebsten kriecht er in die Tasche meiner Fleecejacke und lässt sich durchs Haus tragen. Ich habe ihn sehr lieb gewonnen und beschlossen das er bis zu seinem Ende bei uns bleiben soll. Ich hoffe auf viele schöne Jahre mit ihm.

Heute, 08.03..2012, habe ich Mücke wieder einmal gewogen und ich musste mit Freude feststellen, dass er in den letzten Wochen 90g zugenommen hat. Er wiegt 309g. Ich bin BEGEISTERT!!!

Mücke macht sich immer besser. Die Krisenzeit ist überstanden und er legt stetig an Gewicht zu. Am 26.03.2012 wiegt er 400 g.

Mücke hat sich prächtig entwickelt in den letzten Monaten. Er wurde am 25.06.2012 kastriert und bekommt nach Absitzen seiner Kastrationsfrist, Paula als Geschellschafterin, da ich Paula nicht in die Zucht übernehmen kann. Leider hatte einer ihrer Ahnen Osteodystrophobie (OD), eine Stoffwechselkrankheit die den Knochen das Kalzium entzieht. Mehr unter diesem Thema.

 "Paula", US-Teddy in Slateblue, geb. 22.04.2012

Da ich vom Meerivirus derart befallen bin, kann ich es nicht lassen und habe für Mücke noch eine Partnerin behalten. Es soll Aisha bei den beiden einziehen. Da Aisha Fehlwirbel hat, bleibt sie als Liebhaberschwein bei uns.

Aisha, Rosette in brindle geb. 10.06.2012. Aisha ist zu den Regnitzloschweinchen ausgezogen.

 

 

Nach oben